Förderverein

"Unser Ziel ist es die Jugend des HCG bei der Ausübung ihres Sports zu unterstützen und zu fördern. Des Weiteren möchten wir Jugendliche aus Gernsbach und dem Umland für den Sport gewinnen um auf diesem Wege die Jugendarbeit voranzubringen. Um diese Ziele zu realisieren, müssen Mitglieder gewonnen werden und auch Sponsoren aus der Region zur Förderung gefunden und gebunden werden."

Verein zur Förderung des Hockeysports in Gernsbach

Christine Schwab, Marianne Neumann, Helmut Kulke, Michael Beck, Jiri Jirousek, Christoph Jirousek,
Michael Knörr, Detlef Imse und Thomas Lochner

1. Vorsitzender: Rüdiger Bedhun
2. Vorsitzender: Michael Beyer
Kassenwart: Klaus Dieter Neumann

Gründungsmitglieder

Satzung Förderverein
Die offizielle Satzung und der Aufnahmeantrag des Vereins zur Förderung des Hockeysports in Gernsbach gibt es hier als Download.

foerdervereinsatzung.pdf
PDF-Dokument [21.8 KB]
aufnahmeantrag förderverein.pdf
PDF-Dokument [54.1 KB]

Presse

Pressebericht zur Hauptversammlung vom 22.10.2010
Bei der Hauptversammlung, am Freitag den 22.Oktober 2010, im Hockey-Clubhaus, wählten die Mitglieder des „Verein zur Förderung des Hockeysports in Gernsbach 2006 e.V.“ (HCG-F) ihren neuen Vorstand.

Herr Rüdiger Beduhn, der noch amtierende 1. Vorsitzende des HCG-F zeigte sich in seinem Bericht mit der Entwicklung der letzten 2 Jahre außerordentlich zufrieden. „Die Gründung des Vereins zur Förderung des Hockeysports in Gernsbach e.V. auf Schloss Eberstein an historischer Stelle liegt nun schon mehr als viereinhalb Jahre zurück. Damals wie heute verfolgten wir mit unseren Aktivitäten das Ziel den Hockeysport in Gernsbach noch intensiver zu fördern und voranzubringen. Durch die Aktivitäten zum Altstadtfest und die stetig steigende Sponsorenanzahl, wurde das Ziel, den Hockeyclub Gernsbach 1919 e.V. im ideellen Bereich tatkräftig zu unterstützen, immer weiter voran gebracht.“

Nach dem Kassenbericht des Kassenwarts Klaus Neumann, bestätigte auch Helmut Kulke als Kassenprüfer schriftlich den versammelten Mitgliedern eine ordentliche Kassenführung. Unter diesen erfreulichen Voraussetzungen wurde der Gesamtvorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet. Nachdem die Herren Beduhn und Baier ihre berechtigten Gründe für die zur Verfügung-stellung ihrer Ämter vorgetragen haben, wurde eine neue Vorstandschaft gewählt.
Einstimmig gewählt bzw. bestätigt wurden: Detlef Imse und Dieter Maier als 1. bzw. 2. Vorsitzender, sowie Klaus Neumann als Kassenwart. Helmut Kulke und Jiri Jirousek übernahmen das Amt des Kassenprüfers. Für die Zukunft hat sich der Verein wieder viel vorgenommen. Durch die Gewinnung einer neuen Führungsspitze werden die Aktivitäten für die nächsten Jahre sicherlich weiter voran gebracht werden um den HSG 1919 e.V. noch besser zu unterstützen zu können. Dies zum Wohle aller Spieler und dem Ansehen des Hockeysports in Gernsbach.

 

 

„Verein zur Förderung des Hockeysports in Gernsbach e.V.“

Vorstand entlastet und neu gewählt – 14.04.2008
Bei der Mitgliederversammlung, am Freitag 11. April 2008, im Hockey-Clubhaus, wählten die Mitglieder des „Verein zur Förderung des Hockeysports in Gernsbach 2006 e.V.“ (HCG-F) ihren neuen Vorstand, der sich wieder aus den schon 2006 gewählten Vorstands-mitgliedern zusammensetzt.
Rüdiger Beduhn, der alte und neue 1. Vorsitzende des HCG-F zeigte sich in seinem Bericht mit der Entwicklung der letzten 2 Jahre außerordentlich zufrieden. „Vor nicht ganz zwei Jahren haben wir den Verein zur Förderung des Hockeysports 2006 e.V. in Gernsbach auf Schloss Eberstein an historischer Stelle gegründet, um den Hockeysport zu fördern und der Jugend eine optimale Ausbildung im Hockeyspiel zu ermöglichen. Wir sind auf gutem Weg die Ziele, die wir uns gesetzt hatten, auch mit der Unterstützung aller Mitglieder zu erreichen. In dieser kurzen Zeit haben wir schon viel erreicht. Zur Unterstützung unserer Hockeyspieler haben wir Spendengelder gesammelt und die Altstadtfeste 2006 und 2007 veranstaltet. Um unseren Sponsoren ein Dankeschön zurückzugeben haben wir sie im Rahmen des Pfingst-turniers am Sonntag zum Frühschoppen mit Jazz-Musik eingeladen. Dies soll auch in diesem Jahr wieder stattfinden.“
Dank der Unterstützung der Mitglieder des HCG-F wie auch des HCG konnte die Mitglieder-zahl auf nun mehr als 30 verdreifacht werden und es konnte zur Mitte der Hallensaison 2007/2008 ein Teamsponsor für die Mädchen A/B gewonnen werden. Nach dem Kassenbericht des Kassierers Klaus Neumann, bestätigte auch Helmut Kulke als Kassenprüfer allen versammelten Mitgliedern eine ordentliche Kassenführung. Unter diesen erfreulichen Voraussetzungen wurde der Gesamtvorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet und im Anschluss neu gewählt.
Einstimmig gewählt und bestätigt wurden: Rüdiger Beduhn und Michael Baier als 1. bzw. 2. Vorsitzender, sowie Klaus Neumann als Kassenwart. Helmut Kulke übernahm ebenfalls wieder das Amt des Kassenprüfers.
Für die Zukunft hat sich der Verein viel vorgenommen. Neben der Erstellung eines Maß-nahmenkataloges zur Gewinnung von Sponsoren sowie weiterer Fördermittel hat sich der HSG-F auch bereit erklärt den HCG beim Pfingstturnier als Veranstalter zu unterstützen.

 

26.05.2006
Verein zur Förderung des Hockeysports in Gernsbach
Gründungssitzung an historischer Stätte
An historischer Stätte, auf dem Schloss Eberstein in Gernsbach, wurde am 23. Mai der Verein zur „Förderung des Hockeysports in Gernsbach“ gegründet. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke mit dem Ziel, den Leistungssport und die hierauf gerichtete Jugendarbeit im Hockeyclub Gernsbach 1919 e.V. und in den Schulen, an denen Hockey gespielt wird, zu fördern und zu unterstützen.
Als Gründungsmitglieder des neuen Vereins stand fast der gesamte HCG-Vorstand Pate. (Christine Schwab, Marianne Neumann, Helmut Kulke, Armin Böck, Michael Beck, Jiri Jirousek, Christoph Jirousek, Michael Knörr, Detlef Imse und Thomas Lochner). Außerdem der im Anschluss an die Gründung neu gewählte 1. Vorsitzende Rüdiger Beduhn und der neu gewählte Kassenwart des Fördervereins Klaus Dieter Neumann. Als 2. Vorstand konnte Michael Baier gewonnen werden, der allerdings bei der Gründungsversammlung nicht anwesend sein konnte. Alle drei langjährige Mitglieder und treue Unterstützer des Hockey-Clubs, deren Kinder beim HCG Hockey spielen.
„Unser Ziel ist es die Jugend des HCG bei der Ausübung ihres Sports zu unterstützen und zu
fördern. Des Weiteren möchten wir Jugendliche aus Gernsbach und dem Umland für den Sport gewinnen um auf diesem Wege die Jugendarbeit voranzubringen. Um diese Ziele zu realisieren, müssen Mitglieder gewonnen werden und auch Sponsoren aus der Region zur Förderungen gefunden und gebunden werden“ unterstreicht der neue Vorsitzende des Fördervereins Rüdiger Beduhn die Ziele.
Das Hockey-Pfingst-Turnier vom 3. – 5. Juni wollen die Mitglieder des Fördervereins nutzen weitere Mitglieder und Förderer zu gewinnen. Weitere Informationen zum Förderverein gibt es außerdem auf der Homepage des HCG, unter www.hockey-club-gernsbach.de.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hockey-Club Gernsbach 1919 e. V.

Anrufen

E-Mail