Damen

Hockeydamen im neuen Dress zum Heimsieg

 

Am Sonntag, den 13.10.2019, konnte mit der Zimmerei und Dachdeckerei Ferdinand Wieland, ein neuer Sponsor für die Damenmannschaft gewonnen werden. Die Firma Wieland übergab durch Ferdinand Wieland persönlich die neuen Trikots an das Team, welche sich weiterhin traditionell in den Vereins und Stadtfarben rot/ weiß befinden. Nachdem die Herren zuvor gegen die Gäste aus Offenburg einen 6:3 Sieg eingefahren hatten, wollten auch die Damen nachziehen und den ersten Dreier der Saison holen. Der Gegner war die 3. Mannschaft des Mannheimer Hockeyclubs. Die Damen konnten von Beginn an mit Druck spielen, da der Gegner ersatzgeschwächt anreiste und dem Team viel Platz zum kontakten ließ. Sina Wapenhans erarbeite durch einen perfekten hohen Schrubber aus der Drehung die 1:0 Führung. In der zweite Hälfte traf durch ein schönes Kombinationsspiel am Ende Emma Hoogendoorn zum 2:0. Mannheim versuchte dagegen zu halten und kam auch zu einigen Chancen, welche die Törhüterin Katharina Schoch gekonnt abwehrte und somit traf Wapenhans erneut zum 3:0 Endstand. Ein erflolgreicher Tag in dem die Mannschaft erneut zeigte wie hart sie an sich arbeiten und sich somit nun auf dem zweiten Tabellenplatz in die Halle verabschieden darf. Das Herrenteam steht nach dem Sieg auf dem ersten Tabellenplatz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hockey-Club Gernsbach 1919 e. V.

Anrufen

E-Mail