Mädchen B

Trainer: Sina Wapenhans und Emma Hoogendoorn
 

 

Die Mädchen B des Hockey-Club Gernsbach zeichnet sich nicht nur durch tolle Freundschaften und Zusammenhalt aus, sondern auch durch Wille und Teamgeist. Auch wenn die letzte Saison noch als Mädchen C einige Höhen und Tiefen hatte, gehen die Mädels mit ihren Trainerinnen Emma Hoogendoorn und Sina Wapenhans mit viel Zuversicht und Motivation in die neue Saison. Aktuell stellen sie einen Kader mit 14 Mädels die darauf bedacht sind, über die Saison noch die ein oder andere Spielerin hinzu zu gewinnen. Die Mädels freuen sich auf die Umstellung zum Dreiviertelfeld und schauen gespannt auf die neue Herausforderung und die neue Saison.

mehr von dieser Mannschaft:

Mädchen B (vergangene Jahre):

2009: HCG Mädchen gewinnen Baden-Württemberg Pokal

 

In Bietigheim Bissingen fand am Samstag die Endrunde um den Baden Württemberg Pokal in der Halle statt. Sechs Mannschaften hatten sich hierfür qualifiziert. So mussten die Mädchen um in das Endspiel zu kommen zuerst gegen jede Mannschaft spielen und mindesten den zweiten Tabellenplatz einnehmen, der für das Endspiel qualifiziert.
Im ersten Spiel gegen Gastgeber Bietigheim gingen die Gernsbach Mädels nervös in die Partie und wurden durch das erste Turniertor von Katharina Wieland zum 1:0 erlöst. In der Folge des Turniers steigerten sich die Spielerinnen von Partie zu Partie und gewannen gegen Bietigheim mit 2:0
Merzhausen wurde mit 3:1 geschlagen und gegen Aalen gab es einen herben Rückschlag. Obwohl aus einer sicheren Abwehr heraus und einer gewohnt starken Torfrau Charlotte Beduhn ein Angriff nach dem anderen auf das gegnerische Tor erfolgte kam es zu einem Gegentor und das Spiel war mit 0:1 verloren.
Um den 2.Platz in der Tabelle zu festigen sollte ein Sieg gegen Normania Gmünd her. Mit einem sicheren 5:0 war nicht nur die Endspielteilnahme sicher sondern die Spielfreude und Sicherheit kehrte zurück. Im folgenden Endspiel gegen Aalen traten die Gernsbacher Spielerinnen vom Trainergespann Claus Olinger und Jens Wapenhans bestens eingestellt, hochkonzentriert auf und gewannen das Endspiel durch zwei Strafeckentore von Rebecca Olinger sicher mit 2:O.

Pokalsieger Halle 2009
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hockey-Club Gernsbach 1919 e. V.

Anrufen

E-Mail